FANDOM


101 sdr 4k tiff 121217 0103912

Röntgenaufnahme eines Stacks

Stacks sind kleine Festplatten, die das menschliche Bewusstsein im Lebensverlauf speichern. Mit einem Jahr wird sie jedem Menschen zwischen zwei Halswirbeln eingesetzt und nur entfernt, wenn der Körper stirbt. Dann kann der Stack entweder auf unbestimmte Zeit gelagert, oder ein einen Sleeve transferiert werden.

Die riesige Datenmenge, die sich mit der Zeit anhäuft, regelmäßig extren auszulesen, ist extrem kostspielig, daher wird das in der Regel nur von Meths getan. Wenn der physische Stack von anderen Menschen zerstört wird, sterben sie unwiederbringlich.